Einführung von Saisonkarten für das Panoramabad in Großalmerode

Auf gemeinsamen Antrag der Wählergemeinschaft Großalmerode und der CDU Großalmerode, kam am 19.05.2016, bei der Stadtverordnetenversammlung in Uengsterode, folgender Tagesordnungspunkt auf die Tagesordnung.

“Beratung und Beschlussfassung über die Änderung der Entgeltordnung für das Freibad”

Aus Sicht der WG-Fraktion und CDU-Fraktion besteht bei vielen Bürgerinnen und Bürgern der Wunsch, für die jeweilige Schwimmbad-Saison eine Dauerkarte zu erwerben. Dies unter anderem auch mit der Absicht, eine deutliche Unterstützung für das Panoramabad in Großalmerode zu leisten.

Im Zuge der Beratung und Beschlussfassung ergänzte die SPD-Fraktion mit einem Ergänzungsantrag den bestehenden Antrag von WG und CDU. Die SPD schlug vor, auch eine sog. Familien-Dauerkarte mit einzuführen.

Es herrschte somit in der Stadtverordnetenversammlung Einigkeit, ab 2016 wieder Saisonkarten einzuführen und sowohl WG-Fraktion, als auch CDU-Fraktion zeigten sich erfreut, dass auch die SPD-Fraktion das Thema “Saisonkarten für das Panoramabad” unterstützte.

Bei der anschließenden Abstimmung wurde die Einführung von Saisonkarten, bereits für die kurz vor der Eröffnung stehenden Schwimmbad-Saison 2016, mit großer Mehrheit und fraktionsübergreifend, beschlossen.

Die entsprechende Satzung zur Entgeltordnung für das Freibad in Großalmerode wird nunmehr durch den Magistrat der Stadt Großalmerode zeitnah geändert, so dass der Verkauf der Karten für die Saison 2016 in den nächsten Tagen beginnen kann.

Folgende Entgeltsätze für die Saisonkarten wurden beschlossen:

Saisonkarte 2016 (personengebunden):
Familien:         200€
Erwachsene:     90€
Ermäßigte:        45€

Wir danken allen Stadtverordneten für diese konstruktive und früchtetragende Zusammenarbeit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.